Niedersächsische Landeswahlleiterin klar

Sitzübergang im 18. Deutschen Bundestag

HANNOVER. Herr Heiko Schmelzle, auf dem Landeswahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands in Niedersachsen (CDU) gewählt, hat mit Ablauf des 31.10.2016 auf seine Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag verzichtet. Aufgrund des § 48 Abs. 1 des Bundeswahlgesetzes habe ich festgestellt, dass Herr Rainer Hajek, Am Brunskamp 3, 26345 Bockhorn, als Listennachfolger in den Deutschen Bundestag eintritt.


 

Artikel-Informationen

28.10.2016

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln